Referenzen Reihen- und Doppelhäuser

38442 Wolfsburg, Wulfhagen – 7 Haushälften mit Gewässerblick

  • Architekt: Wolfgang Kruse
  • Investor: Hans Drewes
  • Bauunternehmen: Hans Drewes
  • Geschäftsführer: Ina Drewes, Wolfgang Kruse
  • Gesellschafter: Ina Drewes, Wolfgang Kruse
  • Baujahr: 2009-2010
  • Wohnfläche: 1.050 m²
  • Haushälften: 4 DDH, 3 RHH
  • Bauvolumen: 1.400.000 EUR
38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Gewässerblick

Gewässerblick
In der Stadt zu wohnen, dabei einen Gewässerblick geniessen zu können…
Eine sicherlich seltene Konstellation. Und eine gute Gelegenheit, auf diesen Grundstücken hochwertige Wohnen anzubieten.

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Haustyp Romeo

Haustyp Romeo
Es sollte viel Raum für Familien geboten werden, 2 Kinderzimmer, sowie Stauraum im Studioboden.
Haustyp „Romeo“, in den letzten Jahren über 40x in Wolfsburg gebaut, eignet sich dafür gut.

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Gewässerlandschaft

Gewässerlandschaft
Das Teichgelände der alten Ziegelei – eine grüne Oase in der Stadt.
Am oberen Rand entstehen die Häuser, mit Südseite zu den Teichen.

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Lage

Die Lage
Über einen kleinen Privatweg erreicht man die Häuser.
Links eine 3er Reihe, rechts 2 Doppelhäuser.

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Exposee Deckblatt

Exposee – Deckblatt
Ein Exposee sollte auf den ersten Blick die wesentlichen Eigenschaften einer Immobilie beschreiben. Hochwertiges Wohnen in ruhiger, grüner Lage, geeignet für Familien…
Die Reaktionen der Kunden zeigten, dass dies mit dem Deckblatt wohl gelungen war.

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Erdgeschoss

Erdgeschoss
Gegenüber der Küche ist der HWR gelegen. Vorbei an der Treppe gelangt man ins Wohnzimmer. Hier hat man einen Panoramblick über das Teichgelände. Austreten auf die überdachte Terrasse und bitte Platz nehmen!

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Obergeschoss

Obergeschoss
Kinderzimmer mit Blick aufs Gewässer.
Elternzimmer mit Ankleide, ein grosses Bad mit 9 m².

 

38442 Wolfsburg, Wulfhagen - Studio

Studio
Ein Raum für kreative Ideen.
Der Studioboden, zwar mit notwendigen Kehlbalken, aber auch hier kann man
beispielsweise eine 2. Stauraumebene oder ein Hochbett planen.